• Um die Sicherheit zu wahren, führen wir diverse Änderungen an der Standardkonfiguration durch. Hier erfährst du, wie du den Login auf deinem frisch installiertem System vornimmst.

    1 Informationen

    Benutzernamen und Passwörter sind case-sensitive. Solltest du nach einer Neuinstallation vergeblich versuchen dich auf deinen CVS einzuloggen, so starte deinen CVS neu und warte einige Minuten

    2 Unix und BSD

    Server mit Unix- oder BSD-basierten Systemen werden grundsätzlich mit dem Standard-Benutzer myvirtualserver und dem entsprechenden Passwort aus der Client Area ausgeliefert.

    3 Windows

    Server mit Windows-basierten Systemen werden mit dem Benutzernamen "Admin" und ebenfalls dem Passwort aus der Client Area ausgeliefert.

    Die IPv4 Adresse wird bei der Installation automatisch hinterlegt. Der Zugriff via Microsoft® Remote Desktop ist ebenfalls aktiviert.

Teilen