• Um die Sicherheit zu wahren, führen wir diverse Änderungen an der Standardkonfiguration durch. Hier erfährst du, wie du den Login auf deinem frisch installiertem System vornimmst.

    1 Informationen

    Benutzernamen und Passwörter sind case-sensitive. Solltest du nach einer Neuinstallation vergeblich versuchen dich auf deinen CVS einzuloggen, so starte deinen CVS neu und warte einige Minuten

    2 Unix und BSD

    Server mit Unix- oder BSD-basierten Systemen werden grundsätzlich mit dem Standard-Benutzer root oder cloud und dem entsprechenden Passwort aus der Client Area ausgeliefert.

    Bei SSH-Schlüssel-basierter Anmeldung ist der Root Account deaktiviert und es kann sich nur mit einem gültigen SSH Schlüssel mit dem cloud User angemeldet werden.

    3 Windows

    Server mit Windows-basierten Systemen werden mit dem Benutzernamen Admin oder Administrator (Server Version) und ebenfalls dem Passwort aus der Client Area ausgeliefert.

    Die IPv4 Adresse wird bei der Installation automatisch hinterlegt. Der Zugriff via Microsoft® Remote Desktop ist ebenfalls aktiviert.

Teilen