Aktivierung des Root-Benutzers

  • Aus Sicherheitsgründen wurde standardmäßig der Root-Benutzer deaktiviert. Folge dieser Anleitung um den Benutzer zu (re)aktivieren.

    Um dich mittels SSH und deinem root-Benutzer auf deinem Cloud Virtual Server einloggen zu können, muss diesem - standardmäßig deaktivierten - Benutzer zunächst aktivieren.

    Dies kannst du mit Hilfe der nachfolgenden Befehlskette unter Nutzung des Benutzers "myvirtualserver" und des Dienstes SSH durchführen.

    1. sudo -i
    2. passwd root
      • Dein gewünschtes Passwort für den Root-Benutzer setzen
      • Die Eingabe muss anschließend durch einen Druck der "Enter"-Taste bestätigt werden
      Der nächste Schritt kann je nach Betriebssystem unterschiedlich sein. Um herauszufinden welches Art von config-file du bearbeiten musst, benutze den folgenden Befehl.
    3. ls /etc/ssh/ | grep config
      • Dein config-file sollte "sshd_config" oder "sshd.config" heißen.
    4. nano /etc/ssh/sshd{PUNKT_ODER_UNTERSTRICH}config 
      • Ändere hier den Wert "#PermitRootLogin without-password" zu "PermitRootLogin yes"

    (Wichtig, die # entfernen damit der Eintrag aktiv wird)

    1. service ssh restart

    Nach getaner Arbeit solltest du dich nun mit dem root-Benutzer anmelden können.



Teilen